Kinder-und Jugendmedien

Cosplay 17102015 Ah 125 54327.jpg

Der KIDS Bereich ist bunt, spannend und ein „Muss“ für alle Teilnehmer und Interessierten der Kinderbuch-Community. Seminare und Networking-Events während der gesamten Messe zeigen wie "Lesen morgen" funktioniert, wie Kinderbuchmärkte in anderen Ländern aussehen und Vieles mehr. Kommen Sie ins Gespräch mit Verlegern, Agenten, Autoren und Illustratoren.

  • Halle 3.0

    Die Halle 3.0 ist das Zentrum des Kids-Universum: Hier stellen namhafte deutschsprachige Verlage wie Oetinger, Loewe, Beltz und viele andere aus. Hinzu kommen die großen und kleinen Aussteller aus Russland, Spanien, Italien, Asien und zahlreichen anderen Ländern. Von Mittwoch bis Freitag finden auf der Kids' Stage Fachveranstaltungen zu diversen Themen statt, am Wochenende lesen dort bekannte Autoren für das Publikum.

  • Das Kinderbuch in den internationalen Hallen

    Das Kinderbuch wächst international auf der Buchmesse: In diesem Jahr stellen in Halle 5.1 150 Aussteller auf 1.400 qm, in Halle 6.1 140 Aussteller auf 2.700 qm ihre Kinder- und Jugendbuchprogramme vor. Die Frankfurter Buchmesse hat deshalb neue Kinderbuch-Areale an den Halleneingängen geschaffen, um die Orientierung zu erleichtern.

  • Kinderbuchverlage rund um die Agora

    Nicht nur in Halle 3.0, auch in allen anderen Hallen finden Sie Kinderbuchverlage, die in ihrem nationalen Kontext ausstellen. Seit der Buchmesse 2015 sind alle Verlage rund um die Agora gruppiert, lange Laufwege zu den z.B englischsprachigen Kinderbuchverlagen sind nicht mehr nötig, diese finden Sie jetzt in Halle 6.1.

  • Illustratoren

    Der Illustrators Corner, in direkter Nachbarschaft zum Kinderbuch-Zentrum, ist Anlaufstelle für Illustratoren und Verlage. Mappenberatung von Fachleuten, Rechtsberatung für Illustratoren sowie Einblicke in deutsche und internationale Portfolios – für all das trifft man hier täglich die richtigen Ansprechpartner.

  • Von Games bis Film

    Auf der Frankfurter Buchmesse sind alle wichtigen Player aus den Bereichen Games, Technologie, Licensing, Film etc. vertreten und bieten den Verlagen neue Kontakte und diversifizieren so die Geschäftsmöglichkeiten.

  • Inside and outside Hall 3.0 – Unsere Touren für Ihren Überblick

    Auf verschiedenen Touren führen wir Sie durch die ganze Bandbreite dieses vielfältigen Segments. Sobald die Anmeldung zu den Touren online ist, sollten Sie schnell sein, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Touren sind sehr beliebt.
    Hier erhalten Sie ab Sommer 2017 alle Informationen zu den Touren.

  • MEHR KIDS PRODUKTE

    Was hat die Frankfurter Buchmesse 2017 noch im Bereich Kinder- und Jugendmedien zu bieten? Erfahren Sie alles über die Kids Produkte 2017

Wir gehen mit der Zeit

Flik Flak wird Partner der Kinder- und Jugendmedien
Als Erwachsener möchte man manchmal die Zeit anhalten, für Kinder vergeht sie beim Spielen wie im Flug, und für wichtige Dinge im Leben gibt es nie genug davon.
Mit unserem neuen Partner im Bereich der Kinder- und Jugendmedien, Flik Flak – die Schweizer Kinderuhrenmarke aus dem Hause der Swatch Group, haben wir ein Unternehmen gefunden, das nicht nur für hohe Präzision steht, sondern auch pädagogisches Engagement mit Spaß verbindet. Das passt, dachten wir, und freuen uns mit unserem Partner Flik Flak auf die gemeinsame Zeit.

Exklusiver Veranstaltungshinweis: Während der Buchmesse 2016 fanden im Frankfurter Swatch Store Lesungen bekannter Kinderautoren statt.
Programm zum Download

COUNTDOWN MAG – das Online-Magazin:
Hintergründe zum Thema Kids Publishing

Ayse Bosse

Die weite Welt der Kinder- und Jugendmedien ist auch Thema auf dem #FBM Countdown, dem Online-Magazin der Frankfurter Buchmesse. Dort können Sie spannende Interviews lesen – zum Beispiel mit der Schauspielerin und Trauerbegleiterin Ayse Bosse, die mit „Weil du mir so fehlst“ ein interaktives Trauerbuch für Kinder vorgelegt hat. Außerdem: die Erfolgsgeschichte des ukrainischen Verlags Fountain of Fairy Tales, Termine und Tipps für die Messevorbereitung. Hier geht es zum #FBM Countdown.

Werden Sie Aussteller oder Veranstalter im Bereich Kinder- und Jugendmedien

Kontaktieren Sie uns! Hier geht es zum Team der Frankfurter Buchmesse.

DIGI DAY 2016

Klassenzimmerder Zukunft 2015 55023

Trends, Wandel & Entwicklung digitaler Kindermedien Pokémon Go, YouTube und Snapchat – das interessiert die Kids. Wozu also noch das statische Buch? Die Verlage konkurrieren mit der Spieleindustrie, diversen sozialen Medien und unendlich vielen Apps um die Zeit der Kinder. Geschichten erreichen die Kinder nicht ausschließlich über Bücher. Wie können wir die Verbreitung unserer Geschichten verbessern ohne sie zu entwerten? Die moderne Technologie ermöglicht eine viel stärkere Interaktion mit unserer Zielgruppe. Wie können Content-Hersteller dies nutzen um dynamische Erzählkonzepte aufzubauen? Und was ist unsere Verantwortung im Bereich der Medienpädagogik? Diese und andere Fragen wurden beim Digi Day 2016 diskutiert.

"Dies ist, was wir teilen"

Flandern Niederlande Buch

Unter diesem Motto präsentierten sich Flandern und die Niederlande als Ehrengast der Buchmesse. Ein wichtiger Schwerpunkt des Ehrengast-Auftritts ist der Bereich Kinder- und Jugendbuch gewesen. Erfahren Sie auf dem #FBM Countdown mehr über das Programm. Lesen Sie außerdem das Essay über Kinder- und Jugendliteratur aus Flandern und den Niederlanden von Mirjam Noorduijn.

Wir gratulieren zu sechzig Jahren Deutscher Jugendliteraturpreis!

Djlp2016 230x160px Plakat V2.jpg

Am Freitag, dem 21. Oktober 2016, wurden auf der Frankfurter Buchmesse die Sieger 2016 in den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und Preis der Jugendjury sowie der/die Sonderpreisträger/in für das Autoren-Gesamtwerk bekanntgegeben und geehrt.
Weiter zum Programm

Das KIDS Universum in Bildern

Partner