Willkommen zu Kunstbuch, Kunst und Design!

Stateoftheartbild2

Wie jede Stadt hat auch die Frankfurter Buchmesse ihr Künstlerviertel, in dem jede Menge interessanter Leute aufeinandertreffen: Verleger, Vertreter aus Museen und Bildagenturen, Buchhändler, Gestalter, Sammler, Kunstbegeisterte, Literaten und viele mehr.

Die Aussteller der Halle 4.1 stellen Titel aus den Bereichen Kunst, Architektur, Design und Fotografie vor. Die Neuerscheinungen des literarischen Bücherherbstes sowie Kalender, Faksimiles und wertvolle Einzelstücke sind ebenfalls zu finden.

Unabhängige Verlage, die neue Talente veröffentlichen und anspruchsvolle Literatur bieten, zum Beispiel die Verlage der Kurt-Wolff-Stiftung, treffen Sie hier - und nur hier.

Highlights Kunst & Design

Fotografie
Das Fotobuch im Fokus: die innovativsten Akteure in diesem Segment zeigen ihre Publikationen. Der Auftritt wird untermalen durch ein Rahmenprogramm mit Führungen und Veranstaltungen zu neuen Entwicklungen im Markt der Fotografie und des Fotobuchs.

Architektur

  • DAM Architectural Book Award

Der DAM Architectural Book Award wird jährlich von der Frankfurter Buchmesse und dem Deutschen Architekturmuseum (DAM) vergeben. Die Shortlist und die Gewinnertitel finden Sie am Stand des DAM in der Halle 4.1. Dort befinden sich ebenfalls die welteit renommiertesten Architekturverlage.

  • Buchgestaltung und Design

Die Stiftung Buchkunst stellt ihre prämierten Titel aus dem deutschen und internationalen Wettbewerb aus. Die Ausstellung wird abgerundet mit einem Veranstaltungsprogramm für Designer, Typografen, Verleger und Studenten.

The Beauty and the Book Award lädt alle Messebesucher dazu ein, für das schönstgestaltete Buch anzustimmen, die Preisverleihung findet am Messesamstag statt.

Unabhängige Verlage
Klein? - Innovativ und erfolgreich! Treffen Sie in dieser Halle auf zahlreiche unabhängige Verlage aus dem deutschsprachigen Raum und entdecken Sie spannende und überraschende Inhalte abseits des Mainstreams. Die Kurt-Wolff-Stiftung und der Arbeitskreis der Jungen Verlage präsentieren die Lesebühne der unabhängigen Verlage, auf der Sie Ihre neuen Lieblingsautoren entdecken können.

Werden Sie Aussteller oder Veranstalter für Kunst & Design


Melden Sie sich als Aussteller 2015 an. Oder werden Sie Veranstalter im State of the Arts.

Noch Fragen?

+49 (0) 69 2102-0

Servicecenter

Zielgruppen:

Fachpublikum

  • Rechteleute von Verlagen (international)
  • Vertriebsleute (international, vor allem aus dem asiatischen Raum)
  • Buchhändler, Einkäufer von Museen und Bibliotheken
  • Designer, Architekten, Fotografen, Illustratoren, Grafiker
  • Studenten aus dem Fachbereich Buchgestaltung, Illustration, Fotografie, Architektur etc.
  • Kunstsammler, Galeristen, Kuratoren

Endpublikum

  • Literaturaffines Publikum
  • Bibliophiles Publikum
  • Buchliebhaber und Sammler

Künste auf der Frankfurter Buchmesse