Privatbesucher am Messe-Wochenende

Online-vvk Privatbes 230x16.gif

Besuchen Sie uns am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Oktober.
Ihre Eintrittskarte können Sie ab 1. September online kaufen, ausdrucken oder auf Ihr Smartphone schicken lassen. Sparen Sie sich so die Wartezeiten an den Kassen. Keine Sorge: Für jeden Besucher haben wir ein Ticket reserviert! Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Öffnungszeiten: Als Privatbesucher können Sie die Frankfurter Buchmesse am Samstag, den 11.10.2014 von 9.00 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, den 12.10.2014 von 9.00 bis 17.30 Uhr besuchen. Mehr Informationen finden Sie in der Rubrik Termine & Öffnungszeiten

  • Anreise: Wir empfehlen Ihnen den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Mehr dazu erfahren Sie unter Anreise

  • Eintrittspreise: Wir bieten unterschiedliche Tickets für Privatbesucher an. Sie können wählen zwischen (ermäßigten) Tageskarten, Wochenendkarten, Gruppenkarten und Familienkarten. Alle Details und Preise finden Sie unter Tickets & Eintrittspreise

Besucher mit Behindertenausweis erhalten alle Informationen zu den Preisen unter Tickets & Eintrittspreise

Broschüre: Begegnungen ohne Barrieren

Veranstaltungen, Stars & Sternchen

Vip 2013 Guido Maria Kretschmer 39221

im Veranstaltungskalender, auf unseren Bühnen - live und in Farbe

Sie suchen Veranstaltungen rund um Ihren Lieblingsautor? Sie interessieren sich für das Thema Bildung? Sie lieben spannende Events - egal, was es ist, im Veranstaltungskalender werden Sie es sicher finden.

Die Suche im Veranstaltungskalender ist ab August 2014 möglich.

Noch Fragen?

+49 (0) 69 2102-0

Servicecenter

Möchten Sie eine Gruppenreise organisieren?

Gruppenreise Service
t: +49 (0) 69 2102 178
f: +49 (0) 69 2102 192
gruppenreise@book-fair.com

Bücher kaufen auf der Messe

Buecherwaenden _30275

Vom neuesten Manga-Hype bis zur Erstauflage eines internationalen Underground-Lyrikers
Auf der Messe werden Bücher präsentiert, die man am liebsten sofort kaufen möchte. Dies ist am Messe-Sonntag (12.10.2014) auch möglich. Denn dann dürfen alle ausstellenden Verlage ihre Bücher zum Ladenpreis verkaufen.